nachhaltiges Mobilitätskonzept

Umdenken in der Region – Werden auch Sie zum Pionier

Als Bürgermeister der Gemeinde Frickenhausen-Linsenhofen möchte Herr Blessing einen Beitrag zur Ausweitung der Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge leisten.

Mit einer Investition in eine eigene Wallbox geht Herr Blessing mit gutem Beispiel voran. Aber nur wenn der Strom aus erneuerbaren Energien gewonnen wird, ist das Elektroauto eine ideale umweltschonende Alternative. Mit Solaranlage, Elektro-Smart & eigener Ladestation ist die klimaneutrale Grundausstattung vollständig gesetzt.

Bürgermeister Blessing beim Laden seines Elektroautos

Bürgermeister Blessing beim Laden seines Elektroautos

Wallbox REVOLUTIONE stylisch

Unsere Wallbox von REVOLUTION E – Ein angenehmer Blickfang.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.