Ein altehrwürdiges Gebäude wird Smart

HUMMEL Systemhaus modernisiert ein Denkmal Geschützes Haus in Stuttgart durch ein Smart Home-Konzept. Nach der Planung und Konzeption übernimmt HUMMEL nun auch die Ausführung der gesamten Elektroinstallation sowie die Installation des Smart Home Systems bei dem anspruchsvollen Projekt. Bis Ende 2022 soll der schöne Altbau dadurch zu einem Smarten Gebäude werden.

Unsere Leistungen:
– Beratung, Planung und Ausführung der gesamten Elektroinstallation
– Konzeption und Umsetzung eines Smart Home Systems

Büroerweiterungsbau in Karlsruhe

Die ZÜBLIN-Direktion in Karlsruhe wurde um einen Anbau erweitert. Die Gemeinschaftsflächen, innerhalb des trapezförmigen Gebäudes, hat HUMMEL Systemhaus mit professionellen 86″ Touchdisplays sowie 65″ Screens und entsprechender Kamera- und Mikrofontechnik ausgestattet. Zusätzlich liefern zwei Digital Signage Displays Informationen über den Standort.

Photovoltaik-Anlage für botek

Ab Frühjahr 2022 wird die Firma botek, ein global agierender Tiefbohrwerkzeug-Komplettanbieter mit Sitz in Riederich, mit über 700.000 kWh Solarstrom aus einer Photovoltaikanlage von HUMMEL versorgt.

Der nachhaltig gewonnene Strom deckt zu über 90% den Eigenbedarf der Gebäude und versorgt mit dem Rest die E-Mobilitätsinfrastruktur am Unternehmensstandort. Passend dazu wurde auch gleich noch eine unserer eigens entwickelten Doppelladesäulen der HUMMEL-Eigenmarke ENNAGY mitbestellt.

Nachhaltiger Neubau am ZÜBLIN-Campus

Die ZÜBLIN-Unternehmenszentrale in Stuttgart wächst: Im Albstadtweg 10 entsteht ein neues Bürogebäude am Stuttgarter Campus.

Drei Bürogebäude hat Deutschlands führendes Hoch- und Ingenieurbauunternehmen ZÜBLIN bereits auf seinem Campus in Stuttgart errichtet. Mit dem Albstadtweg Nr. 10 entsteht nun ein weiteres Haus in unmittelbarer Nachbarschaft.

Der Neubau wird innerhalb des Konzerns komplett aus einer Hand realisiert, mit einem besonderen Fokus auf Nachhaltigkeit. HUMMEL Systemhaus, als Teil der Ed. Züblin AG, ist hierbei verantwortlich für die Themen Elektroinstallation, Photovoltaik Energie-Erzeugung, Speicherung und Verteilung sowie E-Mobilität.
Die Projektentwicklung der sechsgeschossigen Immobilie verantwortet STRABAG Real Estate (SRE) und Anfang Dezember 2020 startete ZÜBLIN als Generalunternehmen mit den Bauarbeiten. Die Generalplanung stammt vom STRABAG-Zentralbereich Zentrale Technik.

Endspurt bei Synovo- Abschlussarbeiten in vollem Gange

Unsere Installationen im Neubau der Synovo GmbH in Tübingen sind fast fertig. Momentan sind wir dabei, die gesamte Anlage in Betrieb zu nehmen, so wie die Datenverkabelung fertigzustellen.

Eine PV-Anlage mit ca. 99 kWp auf dem Dach des Gebäudes wird unsere Arbeiten am Gebäude abschließen.

30 Ladepunkte auf dem Carthago-Werksgelände

Neubauprojekt in Tübingen – Synovo

Geplant ist:

  • Komplette Planung
  • Beleuchtung in LED. HUMMEL Lichtbänder
  • gesamte Installation in KNX
  • gesamte Sicherheitstechnik (BMA)
  • Ladesäule für Elektroautos REVOLUTION E
  • Salto Zutrittskontrolle
  • 2N Video Sprechanlage

Projekt Alleenstraße – Elektroinstallation für 70 Wohnungen!

Alleenstraße in Esslingen.

Beeindruckender Gebäudekomplex der Firma STIHL in Waiblingen

STIHL Bauprojekt in Waiblingen.

Die Firma STIHL AG & Co. KG plant am Standort der Firmenzentrale im Werk D1 in Waiblingen den Bau eines Marketing- und Vertriebszentrums auf der Grundlage des Entwurfs von BFK Architekten. Das Gebäude soll den repräsentativen Werksauftakt für die internationale Firma STIHL bilden. Der Baukomplex ist als Gesamtensemble mit dem bestehenden und zu sanierenden Hochhaus der Hauptverwaltung zu verstehen. Das Gebäude enthält neben einem Museum der Marke STIHL, das neue Betriebsrestaurant und Büroflächen.

Wir werden bei dem beeindruckenden Projekt für die Elektroinstallationen zuständig sein.

Stihl Bauprojekt in Waiblingen

Foto: BFK Architekten Stuttgart

Hauptstelle in Kirchheim unter Teck

Die Sanierung und Modernisierung der Volksbank am Kirchheimer Marktplatz ist im vollen Gange. Die Hauptstelle soll  energetisch auf den neusten Stand gebracht werden. Außerdem sollen die Räumlichkeiten für persönliche Beratung erweitert werden und auf den aktuellsten technischen Stand gebracht werden.

Knapp zehn Millionen Euro investiert die Bank um das Gebäude im Zentrum Kirchheims auf Vordermann zu bringen. HUMMEL ist bei dem Projekt der Volksbank für die Elektrotechnik im Bereich Stark und Schwachstrom sowie der Beleuchtung beauftragt.

Hauptstelle der Volksbank Kirchheim Nürtingen wird saniert.

Hauptstelle der Volksbank Kirchheim Nürtingen wird saniert.