Endspurt in Albershausen – Biedermann

Endspurt bei unserem Projekt in Albershausen. Nach der Elektroplanung wurden wir mit der Elektro- und Netzwerkinstallation und der Beleuchtung beauftragt. Die ganze Referenz folgt auf unter Referenzen.

Starker Auftritt für Biedermann in Albershausen.

6 Monate gratis: Telefon – und Videokonferenzen

Die Maßnahmen zum Stoppen des Virus führen im täglichen Arbeitsleben zu Einschränkungen. Die Liste abgesagter Messen wird länger und Reisen sollten vermieden werden. Um trotzdem Meetings mit Kunden, Partnern und Mitarbeitern durchzuführen, bietet sich der Einsatz von Konferenz-Lösungen an.

Aktuell bieten wir die Leistungen unserer Telekommunikations-Lösung 6 Monate gratis an.* Steigen Sie einfach und schnell auf digitale Konferenzen um, schützen Sie die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter und sichern Sie Ihre Produktivität.

Interesse an Telefon & Videokonferenzen? Wir unterstützen Sie!

*Angebot gilt bei einem Vertragsabschluss von einem Jahr.

Bleiben Sie gesund!

Wir bleiben für Sie erreichbar!

Wir möchten die Ausbreitung der Coronavirus Erkrankung verlangsamen und gefährdete Menschengruppen aktiv schützen. Darum möchten wir Sie in der aktuellen Zeit darum bitten, auf unangekündigte Besuche bei uns im Haus zu verzichten. Selbstverständlich bleiben wir für Sie weiterhin telefonisch, und über digitale Konferenzen erreichbar. 

Wir halten Abstand und stärken den Zusammenhalt!

Wir halten freundliche 1,5 Meter Abstand und verzichten weitestgehend auf persönlichen Kontakt. Bleiben Sie gesund!

Raumluft in höchster Qualität bei einfachem Einbau

Erfahren Sie in unserem Video, wie einfach der Einbau der freeAir-Lüftungsanlage mit Zweitraum-Abluft ist. Erfahrene Handwerker zeigen Ihnen die Installation der Lüftungsanlage direkt auf der Baustelle Schritt für Schritt.

ROHBAU

Überblick benötigte Teile (0,07)
Einsetzen des Rohbaukastens (ab 0:39)
Kondensatanschluss (ab
1:58)
Verlegen der Abluftleitungen (ab 2,26)
Verputzen und luftdichter Abschluss des Rohbaukastens (ab 3,27)

ENDMONTAGE DER LÜFTUNGSANLAGE

Überblick benötigte Teile (4,24)
Montage der Außenhaube (ab 4,27)
Montage des Abluftventils (ab 6,01)
Einbau und Inbetriebnahme des Lüftungsgeräts (ab 6,29)

Lüftungssystem Raumluft Zuhause

Raumluft in bester Qualität!

Gesetz zur Förderung der E-Mobilität in Deutschland für Mieter

Bei der Installation privater Ladestationen für Elektrofahrzeuge war bisher die Zustimmung des Vermieters oder der Eigentümer-Gemeinschaften notwendig. Ohne Angabe von Gründen konnte dieser Wunsch abgelehnt werden. Ein neues Gesetz sieht vor, dass der Zugang zu Ladestationen gewährleistet sein muss, denn ein dichtes Netz an Ladestationen – auch im privaten Bereich, ist eine der Voraussetzungen für eine steigende Akzeptanz für Elektroautos.

Fordert ein Mieter die Installation einer Ladestation ein, muss dieser Forderung umgehend nachgekommen werden. Eine Ablehnung einer Lademöglichkeit ist nicht rechtens, es sei denn „(das) Interesse an der unveränderten Erhaltung der Mietsache oder des Gebäudes das Interesse des Mieters an der Nutzung einer Lademöglichkeit überwiegt“, wie es im Gesetzentwurf „Wohnungseigentumsmodernisierungsgesetz“ heißt. Dabei ist es wichtig, dass es sich um die Miete von Stellplätzen handelt. Hat der Mieter keinen Stellplatz für sein Auto gemietet, entfällt die Pflicht einer Installation entsprechend.

Darüber hinaus gibt die Bundesregierung grünes Licht für den „Entwurf eines Gesetzes zum Aufbau einer gebäudeintegrierten Lade- und Leitungsinfrastruktur für die Elektromobilität“. Der fordert: Neue und grundlegend renovierte Nichtwohngebäude mit mehr als zehn Stellplätzen sollen künftig mit mindestens einem Ladepunkt sowie Leitungsinfrastruktur (Leerrohre) für mindestens 20 Prozent der Stellplätze ausgerüstet werden müssen. Für Nichtwohngebäude im Bestand mit mehr als 20 Stellplätzen hat der Eigentümer dafür zu sorgen, dass – man möchte beinahe anmerken erst – nach dem 01.01.2025 mindestens ein Ladepunkt errichtet wird. In neuen oder grundlegend renovierten Wohngebäuden mit mehr als zehn Stellplätzen muss jeder Stellplatz mit Leitungsinfrastruktur für Ladepunkte vorgerüstet werden.

Zukünftig gelten die oben beschriebenen neuen Regeln für Gebäude mit größeren Parkplätzen. Verstöße gegen das Gesetz werden mit einem Bußgeld geahndet.

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier bezeichnete das Gesetz als wichtigen Schritt: „Denn wir brauchen mehr Ladepunkte, damit sich mehr Bürgerinnen und Bürger für E-Autos entscheiden und diese flächendeckend einsetzen.“

(Qellenangabe: elecdrive.net; vermietet.de)

Aktuelle Entwicklungen in der Solarenergie & Gewerbespeicher

Wie gestaltet sich der Markt für Gewerbespeicher?
Wie kann man Energiespeicher mit Photovoltaik kombinieren?

Wir sind geschult in den Themen: Technologien, Anbieter, Kosten und aktuelle Förderprogramme und zeigen Ihnen die notwendige Schritte, um Ihren
Einsatz von Photovoltaik und Gewerbespeichern zu einem wirtschaftlichen Erfolg zu führen.

Kaufmännischer Projektleiter (m/w/x)

Das HUMMEL Systemhaus ist eines der führenden Unternehmen aus der Region in den Bereichen Elektro- und Gebäudetechnik, IT- und Kommunikationstechnik sowie der regenerativen Energie-Systeme. Wir setzen bei unseren Leistungen auf Präzision, Fachkompetenz und umfangreichen Service. Die hohe Zufriedenheit der HUMMEL-Kunden ist hierbei unsere wichtigste Referenz. Unser engagiertes Team besteht aus Technikern, Meistern und Fachkräften, die auf unterschiedliche Dienstleistungsbereiche spezialisiert sind, um unseren Kundenkreis beste Qualität an Arbeit zu bieten.

Sie sind technikbegeistert oder ein Vordenker? Sie wollen keinen 0815-Job? Dann suchen wir Sie für unser Unternehmen als

  • Kaufmännischer Projektleiter (m/w/x) / PSP 2019-006

Ihre Aufgabe bei uns:

Sie verantworten eigenständig die komplette kaufmännische Abwicklung von Projekten unterschiedlicher Größenordnungen. Die Vertragsprüfung und Erstellung von vertragsrelevanter Korrespondenz unter Anwendung der Regelungen von VOB und BGB gehört ebenso zu Ihren Aufgaben wie die Laufende Durchführung von Soll- Ist-Abgleichen während der Projektabwicklung. Sie koordinieren das Aufmaß und sind für ein fortlaufendes Forderungs- und Nachtragsmanagement verantwortlich.
Durch regelmäßige Baustellenbesuche und die Teilnahme an Jour Fixe Terminen sind Sie ein wichtiges Bindeglied zwischen unseren technischen Projektleitern und den Kunden vor Ort.

Das sollten Sie mitbringen:

Eine abgeschlossene technische oder kaufmännische Ausbildung. Interesse und Bereitschaft sich das Verständnis für grundsätzliche technische Zusammenhänge und Prozesse im Bereich der Gebäudetechnik anzueignen. Sie haben bereits Kenntnisse im Bereich VOB, einem gängigen Warenwirtschaftssystem und Berufserfahrung im Projektmanagement im Bauwesen Schwerpunkt Elektrotechnik. Eine strukturierte Arbeitsweise und eine hohe Analyse- und Problemlösefähigkeit zählen zu Ihren Stärken. Selbständiges Arbeiten verbunden mit Flexibilität, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit runden Ihr Profil ab.

 

Was bieten wir Ihnen?

Eine spannende, verantwortungsvolle und herausfordernde Aufgabe mit Freiraum und attraktiven Entwicklungschancen in einem zukunftsorientierten und innovativen Unternehmen gepaart mit umfangreichen betrieblichen Sozialleistungen.

 

Sie haben Interesse?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen, bitte ausschließlich im PDF Format per E-Mail, unter Angabe der oben genannten PSP-Nummer 2019-006, Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihrer Verdienstvorstellung an die Personalabteilung, Frau Sonja Alber . E-Mail: karriere@hummel-systemhaus.de

Coronavirus-Warnung verbreitet Computervirus

Computerviren beeinträchtigen die Sicherheit von Computern. Anwender sollten niemals Dateien aus unsicherer Quelle öffnen. Das gilt insbesondere für Dateien, die per E-Mail empfangen wurden. Solche Dateien können durch Sicherheitslücken in den damit verknüpften Anwendungen auf verschiedene Weise Schadprogramme aktivieren.

Aktuell kursiert ein Köder mit dem Betreff  „Sicherheitsmaßnahmen“ gegen das Coronavirus (Covid-19). Diese E-Mail führt auf eine Fake-Website der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Hier wurde nach dem persönlichen E-Mail-Passwort gefragt. Natürlich würde die WHO niemals nach Ihrem E-Mail Passwort fragen, da diese eine öffentliche Informationswebsite ist.

Zudem ist eine weitere E-Mail im Umlauf, die vermeintlich aktuelle Informationen zum Coronavirus aus Italien enthält. Dieser Betrüger behauptet ein italienischer WHO-Beamter zu sein. Diesmal gibt es keinen Link zu einer betrügerischen Website, sondern einen Anhang, der  gelesen werden soll. Im Allgemeinen sollten niemals Anhänge geöffnet werden, nach denen nicht gefragt wurde. Wichtig ist auch, niemals den Befehl „Inhalt aktivieren“ auszuführen.

Anti-Viren Produkte erkennen die Tricks der Betrüger und können echten Schaden verhindern. Außerdem sollte das Betriebssystem und die Anwendungen regelmäßig aktualisiert werden und die vom Hersteller bereitgestellten Updates eingespielt werden.

Wenn Sie sich für Sicherheitsmaßnahmen für Ihr Computersystem interessieren, stellen wir Ihnen gerne passende Lösungen vor. Mit unserer Risikoanalyse finden wir passende Gegenmaßnahmen um es den Betrügern nicht unnötig einfach zu machen.

Monteur Energie-Systeme (m/w/d)

Das HUMMEL Systemhaus ist eines der führenden Unternehmen aus der Region in den Bereichen Elektro- und Gebäudetechnik, IT- und Kommunikationstechnik sowie der regenerativen Energie-Systeme. Wir setzen bei unseren Leistungen auf Präzision, Fachkompetenz und umfangreichen Service. Die hohe Zufriedenheit der HUMMEL-Kunden ist hierbei unsere wichtigste Referenz. Unser engagiertes Team besteht aus Technikern, Meistern und Fachkräften, die auf unterschiedliche Dienstleistungsbereiche spezialisiert sind, um unseren Kundenkreis beste Qualität an Arbeit zu bieten.

Du bist technikbegeistert oder ein Vordenker? Du willst keinen 0815-Job? Dann suchen wir dich für unser Unternehmen als engagierte/n Teamplayer/in für den Bereich Energie-Systeme als

Monteur Energie-Systeme (m/w/d)
(PSP 2020-009)

Deine Aufgabe bei uns:

Im Team installierst und montierst Du selbständig verschiedenste Elektroinstallationen aus den Bereichen Energie-Systeme. Das Verlegen der DC-Verkabelung zum Wechselrichter und Speicher, die Anbindung ans Netz, bis hin zum Energiemanagement über unsere hauseigene Lösung REVOLUTION E gehört ebenfalls zu Deinen Aufgaben. Darüber hinaus übernimmst Du den technischen Service für die von uns ausgeführten Projekte und bist sowohl bei Geschäftskunden, als auch bei Privatkunden unser fachkundiger Experte vor Ort.

Das solltest Du mitbringen:

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Elektrotechnik
  • Idealerweise Berufserfahrung im Bereich der regenerativen Energien und
    mit Arbeiten auf dem Dach
  • Sicherer Umgang mit Schalt- und Stromlaufplänen und der Netzwerktechnik
  • Hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit mit Kunden, Lieferanten und Kollegen
  • Eigeninitiative und Selbständigkeit, gepaart mit einem sicheren und gepflegten Auftreten
  • Führerschein der Klasse B

Wir bieten:

Umfangreiche Sozialleistungen, persönlicher Freiraum, individuelle Entwicklungsmöglichkeiten, abwechslungsreiche Aufgaben und ein partnerschaftlicher, aufmerksamer Umgang prägen die Atmosphäre in unserem Team.

Hast Du Interesse?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen, bitte ausschließlich per E-Mail, unter Angabe der oben genannten PSP-Nummer, Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihrer Verdienstvorstellung an den Bereich Personal, Frau Sonja Alber: E-Mail: karriere@HUMMEL-Systemhaus.de.

Projektleiter/ Obermonteur (m/w/d)

Das HUMMEL Systemhaus ist eines der führenden Unternehmen aus der Region in den Bereichen Elektro- und Gebäudetechnik, IT- und Kommunikationstechnik sowie der regenerativen Energie-Systeme. Wir setzen bei unseren Leistungen auf Präzision, Fachkompetenz und umfangreichen Service. Die hohe Zufriedenheit der HUMMEL-Kunden ist hierbei unsere wichtigste Referenz. Unser engagiertes Team besteht aus Technikern, Meistern und Fachkräften, die auf unterschiedliche Dienstleistungsbereiche spezialisiert sind, um unseren Kundenkreis beste Qualität an Arbeit zu bieten.

Du bist technikbegeistert oder ein Vordenker? Du willst keinen 0815-Job? Dann suchen wir dich für unser Unternehmen als engagierte/n Teamplayer/in für den Bereich Energie-Systeme als

  • Projektleiter/ Obermonteur (m/w/d)

(PSP 2020-008)

Deine Aufgabe bei uns:

Du verantwortest eigenständig die Planung und begleitest die Ausführung von verschiedensten Installationsprojekten aus dem Bereich der Energie-Systeme, wie z.B. Photovoltaikanlagen, Speicher bis hin zum Energiemanagement über unsere hauseigene Lösung REVOLUTION E.
Hierbei achtest Du insbesondere auf kosten- und zeiteffiziente Ausführung der Projekte. Regelmäßige Baustellenbesuche, sowie die Erarbeitung von Lösungsvorschlägen bei Schwierigkeiten und die Anleitung der ausführenden Mitarbeiter gehören zu Deinen täglichen Aufgaben.
Darüber hinaus übernimmst Du den technischen Service für die von uns ausgeführten Projekte und bist sowohl bei Geschäftskunden, als auch bei Privatkunden unser fachkundiger Experte vor Ort.

Das solltest Du mitbringen:
Eine abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Elektrotechnik und Berufserfahrung im Bereich der regenerativen Energien.

  • Fähigkeit, eine Führungsrolle bei der Installation von kompletten Systemen zu übernehmen.
  • Erfahrung in der Führung von Mitarbeitern und Subunternehmern
  • Sehr gute Planungs- und Koordinationsfähigkeiten
  • Hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit mit Kunden und Lieferanten
  • Erfahrung in der Materialdisposition und -bestellung in Zusammenarbeit mit unserem Einkauf sowie Nachtragserfassung und Abrechnung
  • Eigeninitiative und Selbständigkeit, gepaart mit einem sicheren und gepflegten Auftreten
  • Führerschein der Klasse B

Wir bieten:
Umfangreiche Sozialleistungen, persönlicher Freiraum, individuelle Entwicklungsmöglichkeiten, abwechslungsreiche Aufgaben und ein partnerschaftlicher, aufmerksamer Umgang prägen die Atmosphäre in unserem Team.

Hast Du Interesse?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen, bitte ausschließlich per E-Mail, unter Angabe der oben genannten PSP-Nummer, Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihrer Verdienstvorstellung an den Bereich Personal, Frau Sonja Alber: E-Mail: karriere@HUMMEL-Systemhaus.de