Große Schulungswoche bei HUMMEL

In Kalenderwoche 45 startete die große Schulungswoche bei HUMMEL.

Schulung über Brandmeldeanlagen
Den Anfang machte die Schulung über Ansaugrauchmelder – Ein sensibles Früherkennungssystem für Brände welches zwischen Störgrößen und Rauchpartikeln unterscheiden kann.

Schulung über REVOLUTION E
Am Freitag ging es weiter mit unserer REVOLUTION E Schulung über unsere Ladestation und Gebäude-Steuerungstechnik.
Da es unsere Revolution E Anwendung als App zum herunterladen gibt, wurde diese Schulung besonders interessant.

Das Gebäude im Griff mit der REVOLUTION E App

Hubarbeitsbühnen- Schulung
Hoch hinaus ging es am Samstag für unsere Mitarbeiter. Die Schulung für die vorschriftsgemäße Verwendung von Hubarbeitsbühnen bildete somit den Abschluss unserer großen Schulungswoche:

Schulung Hubarbeitsbühnen

Sympathisch und Kompetent: Die Schulungsleiter Herr Klingler und Herr Hudelmaier von STAUFEN Baumaschinen

Das erste „Sit in“ bei HUMMEL
Die Schulung am Freitag gab Anlass um mit Pizza und kalten Getränken die Woche ausklingen zu lassen. So fand ein erstes entspanntes „Sit In“ statt. Hier trafen neue Mitarbeiter auf ihre Teamkollegen und es wurde über aktuelle Themen gesprochen.

Schulung Sit in

Kompetenz wirkt sich immer auf die Qualität des Arbeitsergebnisses aus. Um unseren hohen Standard zu entsprechen, bilden wir stetig weiter aus und schulen regelmäßig unsere Mitarbeiter. Sehen Sie hier eine Auswahl unserer Zertifikate.

Die stärksten Partner unter der Sonne

Satte Erträge durch Solarenergie – laut „Telepolis“ unter www.heise.de war der zurückliegende Mai der bisher mit Abstand ertragreichste Monat in der Geschichte der Solarenergienutzung in Deutschland. Zwischen Rhein und Oder konnten 6,45 Milliarden Kilowattstunden verzeichnet werden.

Damit konnten Solaranlagen unter anderem Atomkraft, Erdgas und Steinkohle als Energieträger übertrumpfen. Ursachen hierfür sind vor allem die Wetterbedingungen.

Um die Kraft der Sonne für sich zu Nutzen, sollten Sie auf Erfahrung und Kompetenz setzen. Wir verhelfen Ihrem Photovoltaik-Projekt zum Erfolg. Auch in diesem Jahr sind wir wieder unter den „stärksten Partnern unter der Sonne“ des BayWa- Netzwerkes dabei.

Solarenergie Partner

 

Für Ihre Sicherheit – Schulung für Brandmeldeanlagen

Heute investieren wir in die Qualitätssicherung im Bereich der Brandmeldeanlagen. Dank leistungsfähigen Brandmeldeanlagen, können wir uns vor Brandkatastrophen schützen. Fachgerecht installiert, registrieren die Anlagen Anzeichen eines möglichen Brandausbruchs frühzeitig und melden diese an eine zertifizierte Notrufzentrale oder die Feuerwehr.

Unser Partner NOTIFIER ist heute bei uns im Hause und schult unsere Techniker für Sicherheit bezüglich Planung, Installation und Instandhaltung nach DIN 14675.

Informieren Sie sich über unsere Brandmeldeanlagen und lassen Sie sich ein Brandschutzkonzept erstellen. 

Schulung Brandmeldeanlagen

Qualitätssicherung im Bereich Brandmeldeanlagen – NOTIFIER bei HUMMEL Systemhasu

Unternehmerpreis Elektrohandwerk 2018

Mit den besten Lösungen, hohen Umsätzen und Unternehmergeist, erreicht HUMMEL eine Top-Platzierung beim deutschen Unternehmerpreis. Der Unternehmerpreis für das Elektrohandwerk, wird seit 2004 von der Fachzeitschrift „de das Elektrohandwerk“ verliehen. Gewürdigt werden werden Betriebe, die ihr Unternehmen perfekt organisiert haben, erfolgreich in Zukunftsmärkten aktiv sind und das Potenzial Ihrer Mitarbeiter fördern. Am Montag den 19. März 2018 wurden die besten drei Unternehmen auf der Messe Light + Building in Frankfurt ausgezeichnet.

Bericht deutscher Unternehmerpreis 2018

Roland Lüders vom deutschen Unternehmerpreis zu Besuch bei HUMMEL Systemhaus, neben der Ladestation REVOLUTION E.

Urkunde deutscher Unternehmerpreis Elektrohandwerk

ELMAR 2017 – Der Markenpreis in der Elektrobranche!

Bereits 2014 konnten wir die ELMAR Jury mit unserem zukunftsorientierten Unternehmen überzeugen. Jetzt bekommt unserer goldener ELMAR Pokal glänzende Gesellschaft. In der Kategorie ab 30 Mitarbeiter erreichten wir, gegen eine Vielzahl von Bewerbern aus ganz Deutschland, den zweiten Platz.

Die Stellungnahme der diesjährigen ELMAR-Jury lautete wie folgt: „Visionen gestalten Zukunft und HUMMEL Systemhaus lebt dies mit einer sehr stringenten Markenarchitektur, die weiterhin gelebt wird – auch wenn mit REVOLUTION E, eine Lösung die E-Mobilität und Gebäudetechnik intelligent verbindet, eine neue Produktmarke in den Vordergrund gestellt wird. Es werden etablierte Elemente der Markenhersteller eingesetzt und durch eigene Hard- und Softwarelösungen verknüpft. Nicht umsonst wird HUMMEL Systemhaus auch als das kleine Google aus Frickenhausen zitiert. Leidenschaftliche Projekte und eine lösungsorientierte Herangehensweise charakterisieren dieses Unternehmen.“

Die Initiative „Elektromarken. Starke Partner.“ vergibt den Markenpreis ELMAR jährlich an Elektrohandwerksbetriebe, die das Thema Marke in ihrem Betrieb herausragend umsetzen und bei denen eine besondere Begeisterung für die Markenarbeit erkennbar ist. In mehreren Auswahlschritten, bestehend aus einem Fragebogen, einem ausführlichen Telefoninterview sowie dem Besuch des Unternehmens vor Ort, wurden 15 Elektrohandwerksbetriebe ausgewählt. Von diesen Unternehmen wurden elf mit dem ELMAR ausgezeichnet.

Die feierliche Preisverleihung fand am 07. Dezember 2017 im besonderen Ambiente des Althoff Grandhotels Schloss Bensberg in Bergisch Gladbach statt. Unser Geschäftsführer Frank Hummel nahm den Markenpreis zusammen mit Alexander Hummel und Michael Sautter, entgegen.
Mehr Informationen.

Elmar Preisträger HUMMEL Systemhaus

ELMAR Pokal

 

 

 

 

 

Betriebliche Erste-Hilfe Ausbildung

Arbeitssicherheit hat bei uns im HUMMEL Systemhaus vor allem auf den Baustellen unserer Elektriker Priorität. Um im Ernstfall eine optimale Erstversorgung sicherzustellen, ist es dringend notwendig möglichst viele Ersthelfer auszubilden. Aus diesem Anlass bekamen wir am Samstag Besuch vom Deutschen Roten Kreuz. Der Ausbildungsleiter Jürgen Kling vermittelte uns im Rahmen eines eintägigen Kurses u.a. folgende Inhalte:

  • Eigene Sicherheit/ Schutzverhalten; z.B. Absichern einer Unfallstelle
  • Maßnahmen zur psychischen Betreuung und Wärmeerhalt
  • Wundversorgung mit vorhandenen Verbandsmitteln
  • Maßnahmen bei Knochenbrüche und Gelenksverletzungen
  • Kontrolle des Bewusstsein, Gefahren der Bewusstlosigkeit
  • Seitenlage und Herz- Lungen Wiederbelebung
  • Herzinfarkt und Stromunfälle
  • Und sehr viele praktische Übungen

Wir bedanken uns für den aufschlussreichen Lehrgang, der uns das gute Gefühl des richtigen Helfens gewährt und freuen uns auf den zweiten Termin im September.

 

Elektroniker Erste Hilfe, Deutsches Rotes Kreuz Nürtingen, Erste Hilfe Kurs Hummel Systemhaus, Erste hilfe kurs Elektrotechnik, Sicherheit Schutz Arbeit, Elektriker schutz und Sicherheit, Rotes Kreuz Kurs für Arbeiter, Elektroniker und Elektrotechniker, Erste Hilfe für Mitarbeiter, Spaß am Erste Hilfe leisten, Handlungssicherheit DRK, DRK HUMMEL, DRK in der Arbeit, Systemhaus Schutz, Systemhaus Elektrotechnik Schutz,

Elektroniker Erste Hilfe, Deutsches Rotes Kreuz Nürtingen, Erste Hilfe Kurs Hummel Systemhaus, Erste hilfe kurs Elektrotechnik, Sicherheit Schutz Arbeit, Elektriker schutz und Sicherheit, Rotes Kreuz Kurs für Arbeiter, Elektroniker und Elektrotechniker, Erste Hilfe für Mitarbeiter, Spaß am Erste Hilfe leisten, Handlungssicherheit DRK, DRK HUMMEL, DRK in der Arbeit, Systemhaus Schutz, Systemhaus Elektrotechnik Schutz,

Elektroniker Erste Hilfe, Deutsches Rotes Kreuz Nürtingen, Erste Hilfe Kurs Hummel Systemhaus, Erste hilfe kurs Elektrotechnik, Sicherheit Schutz Arbeit, Elektriker schutz und Sicherheit, Rotes Kreuz Kurs für Arbeiter, Elektroniker und Elektrotechniker, Erste Hilfe für Mitarbeiter, Spaß am Erste Hilfe leisten, Handlungssicherheit DRK, DRK HUMMEL, DRK in der Arbeit, Systemhaus Schutz, Systemhaus Elektrotechnik Schutz,

Björn Steiger Stiftung – HUMMEL übernimmt Patenschaft für Schülerausbildung

Ein AED-Defibrillator rettet Leben, und trotzdem lähmt viele Menschen die Angst,
im Ernstfall etwas falsch zu machen.

Daher unterstützt das HUMMEL Systemhaus mit einer Patenschaft das Projekt
„Retten macht Schule“. Hier werden die Lehrer und die Siebtklässler der Mörike Schule in Nürtingen im richtigen Umgang mit Defibrillatoren geschult, um ihnen die Scheu vor der Anwendung zu nehmen.

 

Mörike schule in Nürtingen, Engagement Firmen, Lebensrettung in Firmen, Vorbildiches Verhalten Firmen, Unternehmen Verantwortung, Patenschaft Elektrounternehmen, Elektrobranche Hummel Systemhaus, Björn Steiner Stiftung, Björn Steiner Unternehmen, Nürtingen, Esslingen, Pierre Enric Steiger, Winnenden, Stuttgart, Baden Württemberg, Firmenengagement Baden Württemberg, Elektroinstallationen

 

 

 

 

PARTSLIFE Umweltpreis 2017

Seit 2012 verleiht PARTSLIFE, die Umweltmanager der KFZ- Branche den Umweltpreis einmal im Jahr. Ausgezeichnet werden Unternehmen, die erkennbare Verantwortung zur Erhaltung der natürlichen Umwelt übernehmen und deren aktives, umweltorientiertes Handeln besonders beispielhaft und nachahmenswert ist. Beispiele für gelungene Projekte sind u.a. Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz, Abfallvermeidung oder zur Verbesserung des Umweltbewusstseins der Mitarbeiter.

Der PARTSLIFE GmbH sind die Innovativen Projekte des HUMMEL Systemhauses nicht entgangen und deshalb bedanken wir uns herzlich für die Aufforderung zur Bewerbung um den Umweltpreis 2017.
Das Zertifikat zur Teilnahme überreichte PARTSLIFE im Hinblick auf das Engagement für die Umwelt im HUMMEL Systemhaus.

Partslife, Teilnahme, Umwelt, Energieeffizienz, innovation, Projekte, Frickenhausen, Zertifikat, Systemhaus, Systemintegration, Elektrotechnik, Elektroniker, Empfehlung, Umweltbewusst, Nachhaltig, Solarenergie, Energierevolution, Revolution

 

 

 

INNOVATIONSPREIS-IT 2017

REVOLUTION E die Ladesäule für Elektroautos, hat die Fachjury überzeugt und gehört zur Spitzengruppe des INNOVATIONSPREIS-IT 2017. Die Initiative Mittelstand kürt damit besonders innovative Ideen die mittelständische Unternehmen fit für eine erfolgreiche digitale Zukunft machen. Das HUMMEL Systemhaus wurde mit der Lösung zur ersten Ladestation die mitdenkt,
in der Kategorie Cloud Computing ausgezeichnet.

Zum Zertifikat führten folgende Punkte:

– Innovationsgehalt (Neuheit, Produktreife und Zukunftsorientierung)

– Nutzen (erkennbarer Nutzen, Auswirkung auf Profitabilität, Effizienzsteigerung)

– Mittelstandseignung (Relevanz für KMU, Praktikabilität, Implementierung)

Die REVOLUTION E Ladesstation überzeugt hier nicht nur mit der Verwendung überschüssiger Energie für die Aufladung von Elektrofahrzeugen und einer intelligenten Energieverteilung bei der Nutzung mehrerer Ladestationen, sondern auch mit der Möglichkeit alle erfassten Daten, per App einsehen zu können und mobil, Änderungen vornehmen zu können.

Die Ladesäule REVOLUTION E gilt damit offiziell als besonders innovative IT-Lösung mit hohem Nutzen für den Mittelstand.

Hier finden Sie weitere Informationen zu unserer Ladestation REVOLUTION E.

Verantwortliche Person für Brandmeldeanlagen

Im Brandfall spielen Brandmeldeanlagen eine entscheidende Rolle, wenn es darum geht, Menschenleben zu retten und die Brandschäden so gering wie möglich zu halten – vorausgesetzt, die Anlagen sind funktionstüchtig.

In den meisten Fällen liegen Qualitätsmängel nicht in der technischen Beschaffenheit der Geräte, sondern an den Fehlern, die bei Planung, Montage oder Instandhaltung gemacht werden. Dem soll die DIN 14657 entgegenwirken: Sie fordert, dass die für die Brandmeldeanlagen Planung sowie Errichtung Verantwortlichen über Fachkenntnisse verfügen müssen, die von einer durch die zuständige Akkreditierungsstelle anerkannten Stelle zu zertifizieren sind. Auch wenn die Norm kein Gesetz ist, stellt sie den Stand der Technik dar und wird bei Schadensfällen und Begutachtungen herangezogen.

Neben Dirk Gönninger, unserem Spezialisten mit der längsten Erfahrung im Bereich Brandmeldeanlagen nach DIN 14675 für das System vom Hersteller Honywell und dem ebenfalls zertifizierten Alexander Hummel, dürfen wir nun auch Elektroinstallationsmeister Jürgen Denzinger zu seiner erfolgreich abgeschlossenen Prüfung bei TÜV SÜD beglückwünschen.