Brandmeldesysteme

Wenn es um Brandmeldetechnik und Brandschutz geht, sind Sie bei uns genau richtig.

Man muss kein Feuerwehrmann sein um zu wissen, dass bei Ausbruch eines Feuers nur Minuten vergehen können, ehe Personen zu Schaden kommen. Um das zu verhindern, sollten Sie auf zuverlässige Technik und eine passende Brandmeldeanlage (BMA) setzen. HUMMEL-Systemhaus kann Ihnen ein Höchstmaß an Sicherheit und Professionalität bieten. Wir sind zertifizierter Fach-Planer und Errichter für Brandmeldeanlagen nach DIN 14675 und Sprachalarmierung (SAA). Somit können wir Ihnen vollumfängliche Lösungen in der Brandmeldetechnik bieten.

Diese Kombination an BMA und SAA wird immer öfters gefordert, da bei einem Brand die Alarmierung dynamisch erfolgen kann und das System auch für Durchsagen, Übertragung von Musik und für die AMOK-Alarmierung verwendet wird.

Ein Brandmeldesystem ist essentiell, wenn es um den Schutz von Leben und Eigentum geht. Es detektiert frühzeitig die verschiedenen Brandkenngrößen, wie z.B. Rauch, Wärme, CO2 und setzt dann frühestmöglich einen Brandalarm ab. Eine rechtzeitige Alarmierung garantiert, dass so im Brandfall eine reibungslose Evakuierung sichergestellt werden kann. Zum Schutz von Menschen und betrieblichen Einrichtungen setzen wir bei der BMA Produkte der Firma NOTIFIER by Honeywell ein. Im Bereich der Sprachalarmierung sind es Produkte der Firma RCS. Bei den Rauchwarnsystemen sind wir zertifiziert für die Produkte der Firma GEZE.

Unsere Brandschutzkonzepte im Überblick:

  • Brandmeldeanlagen BMA
  • Sprachalarmierung SAA
  • Rauch- und Wärmeabzugsanlagen RWA
  • Vernetzung der Systeme
  • 24 Stunden Service und Wartung am Tag

Ist Ihre BMA Technik geprüft?

Nicht immer ist es einem bewusst, was ein Brand bedeutet und welchen Schaden auch schon ein kleiner Brand anrichten kann. Denn wussten Sie, dass die Vergiftungs- und Erstickungsgefahr durch Rauch die mit über 80 % häufigste Todesursache bei Bränden ist? Bei einem Brand verbreiten sich Rauch und giftige Gase schneller als Sie reagieren können. Dies gilt ganz besonders für geschlossene Räume. Hier ist die Gefahr für Menschen besonders hoch. Auch Gegenstände, die dem Feuer nicht direkt ausgesetzt sind, tragen häufig signifikante Schäden durch Verrauchung davon.

Mit einer funktionierenden Brandmeldeanlage-Technik können Sie sicher gehen, dass schnell Hilfe kommt und der Schaden schon während der Alarmierung so gut wie möglich minimiert wird.

Besser vorbeugen als retten!

Zubehör für 24 Volt DC-Anlagen, 99561

Die wichtigste Aufgabe des vorbeugenden Brandschutzes besteht darin, Flucht- und Rettungswege rauchfrei zu halten, damit sich Menschen im Brandfall möglichst selbst in Sicherheit bringen können. Der Rauchabzug ist die Entrauchung im Brandfall (Wärmeentrauchung), bei der eine stabile, raucharme Schicht in Bodennähe entsteht, so dass Flucht- und Rettungswege sicher genutzt werden können.

Rauch-und Wärmeabzugsanlagen (RWA) führen den Rauch nach einer automatischen oder manuellen Auslösung effizient aus dem Gebäude ab.

Sicherheit durch Prüfung!

Damit Sie beruhigt schlafen können, brauchen Sie die Sicherheit, dass im Brandfall auch alles – wie in Ihrer Bauphase geplant– funktioniert. Damit Ihre Anlage auch verlässlich funktioniert, wenn Sie es soll, warten wir Ihr System nach DIN 14675 – natürlich proaktiv in einem festgelegten Zyklus. Eine fachmännische Dokumentation innerhalb eines Anlagenbuches gehört selbstverständlich dazu.

Ein Brandschutzkonzept – mehr als nur graue Theorie!

Die von uns eingesetzte Technik ist VdS zertifiziert, entspricht damit den höchsten Sicherheitsansprüchen und ist zur Aufschaltung an Feuerwehren freigegeben.

Unser geschultes und zertifiziertes Personal plant, projektiert und montiert Ihre Brandmeldeanlage und steht Ihnen jederzeit beratend zur Seite. Um einen reibungslosen Betrieb zu gewährleisten, empfehlen wir Ihnen die regelmäßige Wartung durch unsere geschulten Mitarbeiter. Dies sorgt sowohl bei Ihnen als auch bei Ihren Mitarbeitern für das sichere Gefühl, im Brandfall geschützt zu sein.

Ein detailliertes und ausführliches Brandschutz- und Alarmierungskonzept hilft Ihnen, im Brandfall schnell die richtige Entscheidung zu treffen. Teilweise können die Systeme so miteinander vernetzt werden, dass diese schon mit einer passiven Brandbekämpfung beginnen, bevor die Feuerwehr eintrifft.

Wir als zertifiziertes Systemhaus nach DIN 14675 helfen Ihnen gerne bei der Konzeption und der Errichtung Ihres Brandschutzkonzeptes.

Hier finden Sie mehr Informationen zu unserer Brandschutzzertifizierung.