• Schöpfen Sie Ihr Energie-Potential voll aus.

    Nutzen Sie Ihre Solarenergie maximal und effizient.

Intelligentes Heizen mit Solarstrom.

Wenn Sie eine Photovoltaik-Anlage haben und mehr aus Ihrer Sonnenenergie machen möchten, dann ist diese Kombination genau richtig für Sie. Denn mit diesem cleveren Energiemanagement-System nutzen Sie Ihre Solarstrom maximal effizient!

Diese Kombination bietet Ihnen einige interessante Vorteile. Das intelligente Steuerungssystem Solar-Log 1200 übernimmt die Koordination der Verbraucher und die entsprechende Steuerung Ihres Photovoltaik-Stroms. Es versorgt den EGO Smart Heater, welcher ebenfalls zu diesem Paket gehört, mit überschüssigem Photovoltaik-Strom und schaltet ihn bei Bedarf zu oder ab. Somit lässt sich das Heizsystem als Pufferspeicher nutzen und bietet ein finanzielles Einsparpotential.

Durch die Kombination aus Solar-Log™ und dem EGO Smart Heater können überschüssige Photovoltaik-Leistungen zur Erwärmung von Trinkwasser bzw. Kombispeichern verwendet werden. Die Leistung wird in 500 Watt Stufen, von 0 – 3500 Watt, je nach Überschuss aktiviert. Insbesondere im Sommer und in der Übergangszeit bietet diese Kombination ein enormes finanzielles Einsparpotenzial. So werden keine fossilen Energieträger für die konventionelle Warmwasseraufbereitung über den Heizkessel genutzt. Der EGO Smart Heater kann komfortabel über die Weboberfläche des Solar-Log™ konfiguriert werden.

Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihre Eigenstromnutzung noch effizienter zu machen!

Quelle: http://www.solar-log.de

5 Gründe auf einen Blick:

  • Effizienz

    Solar-Log™ meldet dem EGO Smart Heater wenn überschüssiger Photovoltaik-Strom zur Verfügung steht und regelt diesen – das spart Energiekosten.

  • Einfachkeit

    Der EGO Smart Heater lässt sich einfach und schnell montieren bzw. nachrüsten – niedrige Investitionskosten.

  • Intelligenz

    Eine integrierte Hard- und Software ermöglicht die stufenweise Ansteuerung des EGO Smart Heaters – keine zusätzliche Software nötig.

  • Sicherheit

    Bei einer Wassertemperatur unterhalb von 4 Grad Celsius beginnt der Smart Heater mit 500 Watt zu heizen – Frostschutzfunktion setzt ein.

  • Geprüft

    Gemäß DIN EN 60335-1, DIN EN 60730-1/9 sowie VDE- und CE-geprüft und zertifiziert – für ein sicheres Gefühl.

Ich berate Sie gerne zu allen offenen Fragen rund um das Aktionspaket und die Vorteile des effizienten Steuerungs- und Monitoringsystems zur Nutzung Ihres Eigenstroms. Rufen Sie mich an.

Kim Schneck
Vertrieb / Technik – Energie-Systeme
Ehrliche Energieberatung